Kontakt:
Pfluggasse 8
89160 Dornstadt-Tomerdingen
Tel.: 07348 22447
E-mail schreiben

Bewegung und Sport

Zusätzlich zu den drei Sportstunden pro Woche und den bewegten Pausen bieten wir einen Beitrag zur Bildung für Toleranz und Akzeptanz der Vielfalt (BTV) entsprechend dem neuen Bildungsplan.

Mit Unterstützung von Kooperationspartnern soll den Kindern in einem gesundheitsorientierten Rahmen der Spaß am Sporttreiben und der Bewegung näher gebracht werden. Auch wenn Erfolge und Siege schön sind, soll jedoch nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund stehen. Vielmehr sollen die Sportprojekte die Kinder anregen, dauerhaft Sport / -arten für sich zu entdecken.

Skipping Hearts – Seilspringen macht Schule

Körperliche Fitness hat bei unseren in regelmäßigen Abständen stattfindenden Rope skipping Projekten einen hohen Stellenwert. Über dieses sportliche Seilspringen wollen wir gemeinsam mit der Deutschen Herzstiftung die Kinder motivieren, sich mehr zu bewegen, um Erkrankungen und Übergewicht so früh wie möglich entgegenzuwirken. Die Tatsache, dass motorisch schwache als auch motorisch starke Kinder gleichermaßen von dem Bewegungsprogramm profitieren, unterstreicht den Erfolg des Projekts. Auch in den Bewegungspausen gehört das Seilspringen zu einer beliebten Betätigung der Kinder.
Das Konzept wird in der Schule in Kooperation mit der Deutschen Herzstiftung innerhalb von workshops umgesetzt.

Fußball - DFB Mobil

Mit einem DFB Mobil kommt regelmäßig der württembergische Landesverband direkt zu uns an die Schule. Trainer und Spieler haben dabei ein spezielles Hallentraining für unsere Schülerinnen und Schüler im Gepäck.
Ziel dieses attraktiven Kindertrainings ist es, möglichst viele Jungen und Mädchen für Mannschaftssportarten bzw. Ballspiele zu begeistern.

Fußball - Jugend trainiert für Olympia

Der Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia wird an unserer Schule seit vielen Jahren erfolgreich in der Sportart Fußball durchgeführt. Es wird ausdrücklich gewünscht, dass auch Kinder daran teilnehmen, die bisher wenig Fußballerfahrung, aber Freude an Ballspielen haben. Ebenso ist die Teilnahme unabhängig von einer Vereinszugehörigkeit. Es werden in Kooperation mit unserem Förderverein wochenweise Trainings für Mädchenmannschaften und Jungenmannschaften angeboten.
Die Austragung der Wettbewerbe erfolgt regional, auf Kreis - und Landesebene. Je nachdem, wie weit sich die Mannschaften qualifiziert haben, werden mit Elternunterstützung die weiteren Wettkampforte angefahren.

Basketball Ratiopharm Akademie Ulm / Neu-Ulm

Mittlerweile ist die Ratiopharm Akademie Minioffensive ein fester Bestandteil im Kalender unserer Dritt – bzw. Viertklässler geworden.
In regelmäßigem Abstand ist ein Basketballtrainer mit einem Profi aus der 1. Basketball Bundesliga bei uns zu Gast. Manch Spielernachwuchs der Tomerdinger Basketballabteilung ist aus dem Interesse nach dem Erstkontakt innerhalb dieses Sportprojekts erwachsen.

Jugendläufe Einsteinmarathon

Auch bei dieser sportlichen Großveranstaltung in Um sind wir zu Beginn eines jeden Schuljahres mit dabei. In Trainings werden die Kinder während des Sommers auf dieJugendläufe in der Ulmer Friedrichsau von sportbegeisterten Eltern in Kooperation mit dem Förderverein vorbereitet. Die Oganisation und Anmeldung zu der Veranstaltung liegt in der Verantwortung des Fördervereins, der Fahrdienst und die Aufsicht wird von Eltern übernommen.

 

Schülerolympiade

Mit Beteiligung der Eltern findet alle zwei Jahre die Schülerolympiade für alle Klassen statt. An diesem Fitnesstag sollen die Kinder in jahrgangsgemischten Teams ihr Können über die bekannten Disziplinen hinaus an zahlreichen Stationen unter Beweis stellen. Auch zahlreiche soziale Fähigkeiten werden bei den Aufgabenstellungen abverlangt.
Neben dem olympischen Teamgeist kommt der Spaß an diesem Sporttag nicht zu kurz. Geschicklichkeit, Ideenreichtum, Kraft, Ausdauer und Koordinationsvermögen müssen im Team bewiesen werden. Dabei gewinnt nicht immer der Stärkste und Größte, bei so mancher Aufgabe kommt es auf ganz andere Attribute an, sodass jedes Teammitglied, egal ob Junge oder Mädchen, groß oder klein, stark oder zart, am Gelingen beteiligt ist.